Im Rahmen der Gedenkfeier "50 Jahre Hochwasserkatastrophe im Altenautal" hat der Kreis Paderborn Etteln eine Ausstellung des Kreisarchivs angeboten. Sie zeigt historische Bilder von der Katastrophe und zeigt auf, was in jenen Tagen wo und wann genau passiert ist. Entstanden ist ein beeindruckendes Protokoll von Ereignissen rund um den 16. Juli, das zeigt, dass die Natur hier fest und stark zugeschlagen hatte. Es wird aber auch erkennbar, dass die Menschen in ihrer Not zusammenstehen und sich gegenseitig geholfen haben, wo Hilfe nötig war. Auch Institutionen und Einrichtungen haben sich eingebracht. Alles das wird in der Ausstellung gut sichtbar.

Die Ausstellung ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr in der Ettelner Kirche zu sehen sein. Eine herzliche Einladung an alle, sich Zeit zu nehmen und einen Eindruck zu bekommen, was im Kreis Paderborn damals alles passierte.

 

  

 

      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfarrgemeinderat Etteln - Wir leben Glauben.

Nach oben