Ich möchte nicht,

dass du mir gehörst,

sondern dass du zu mir gehörst.

 

Wenn ich dich besitze,

hast du nichts von mir.

 

Ich möchte nicht,

dass du ein Teil von mir bist,

sondern dass du dich mit mir teilst.

Wenn du von mir besetzt bist,

bist du nicht mehr frei für mich.

 

.......................................................................................................................................

 

 

Ehen werden im Himmel geschlossen, aber auf der Erde gelebt.

 

.......................................................................................................................................

 

 

Wohnwunsch

Dich verwöhnen,

bis es ganz wohnlich

wird in dir,

und dann

in dich einziehen

um zu bleiben:

mietfrei in deinem Herzen.

 

 

Die Liebe ist eine Quelle, aus der das Leben kommt.

 

Die Liebe ist Anfang und Ziel.

 

Der Mensch wird am Du zum Ich.

(Martin Buber)

 

Die Erfahrung lehrt uns, daß Liebe nicht allein darin besteht,

daß man einander ansieht, sondern daß man gemeinsam

in die gleiche Richtung blickt.

(Antoine de St. Exupéry)

 

 

…………………………………………………………………………………………….

Haben Sie noch weitere Sinnworte? Mailen Sie sie uns, siehe Kontaktfeld.

Vielen herzlichen Dank dafür.

 

 

 

 

 

Pfarrgemeinderat Etteln - Wir leben Glauben.

Nach oben