Jeden Samstag, Sonntag und auch Donnerstag sind in unserer Pfarrkirche Messdiener/innen aktiv. Durch ihre wichtige Arbeit verliehen sie den Gottesdiensten noch mal eine weitere Farbe. Im Namen der Gemeinde bringen die Messdiener/innen die Opfergaben zum Altar und unterstützen die Arbeit des Geistlichen. Eine Messe ohne Messdiener/innen ist deswegen auch ein ganzes Stück farbloser und trauriger.

Die Messdienerarbeit koordiniert Simon Gordon. Er sorgt dafür, dass die Pläne regelmäßig erstellt sind, dass die neuen Messdiener/innen grundsätzlich üben und bestellt die erfahrenen Messdiener/innen bei großen Messdiener auch noch mal zur Nachschulung. Das gibt Sicherheit und ist eine gute Vorbereitung auf die anstehenden Festmessen.

Die Messdiener/innen in Etteln freuen sich immer sehr, wenn einmal im Jahr der Messdienerausflug stattfindet. Dann wird gemeinsam etwas Schönes unternommen und man hat dann mal richtig Zeit, um sich miteinander zu unterhalten und etwas zu erleben. Auch in der Adventszeit sind die Messdiener/innen schon seit vielen Jahren zur Messdieneradventsfeier herzlich eingeladen. Dann geht es rund im Pfarrheim. Neben Spielen und Essen gibt es auch immer wieder etwas Neues zu lernen und Kickern ist ja ebenfalls immer sehr nett.

Wer jetzt sagt, dass möchte ich auch mal machen. Nur zu, herzliche Einladung. Einfach Simon Gordon, einen der Priester oder jemanden aus dem PGR ansprechen oder unter Kontakt uns direkt anmailen und schon kann es ganz schnell zum Messdienersein kommen. Das wäre wunderbar und toll.

 

     Messdiener aus dem Weltall!

 

 

 

 

 

Pfarrgemeinderat Etteln - Wir leben Glauben.

Nach oben