Geschenke, die mit Geld nicht zu bezahlen sind:

- Ich sage dir ein gutes Wort.

- Ich mache dir mut.

- Ich tue dir einen Gefallen, bevor du darum bittest.

- Ich danke dir für etwas, was so so selbstverständlich tust.

- Ich lobe dein Essen.

- Ich interessiere mich für deine Arbeit.

- Ich rufe dich an.

- Ich gönne dir die Zeit, die du für dein Hobby brauchst.

- Ich kritisiere nicht an dir herum.

- Ich bewundere deine Blumen.

- Ich schenke dir mein Vertrauen.

- Ich übersehe ein Missgeschick.

- Ich lege nicht jedes Wort auf die Goldwaage.

- Ich trage dir nichts nach.

- Ich wärme bereinigte Schuld nicht noch mal auf.

- Ich wage den ersten Schritt zur Versöhnung.

- Ich bitte um Verzeihung.

- Ich bete für dich.

- Ich schreibe dir einen Brief.

- Ich sage dir, wie gut es ist, dass es dich gibt.

- Ich lasse dich spüren, dass ich für dich da bin.

- Ich sehe das Gute, das in dir steckt.

- Ich stehe zu dir.

- Du darfst so sein, wie du bist.

 

                                                                     smiley

Pfarrgemeinderat Etteln - Wir leben Glauben.

Nach oben